news-1172463__340.jpg

Aktuelles

Medieninformation / Landkreis Germersheim

Umfrage für Schulentwicklung im Landkreis Germersheim

In den nächsten Tagen erhalten Kinder der 3. und 4. Klassen im Landkreis Germersheim einen Fragebogen für ihre Eltern.

„Wir bitte die Eltern darum, sich an dieser anonymen Befragung zu beteiligen, damit wir als Schulträger für die Schulentwicklungsplanung auf möglichst viele und belastbare Informationen aufbauen können“, erklärt der für weiterführende Schulen zuständige Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler.

In dem Bogen werden Dinge abgefragt wie die Verbandsgemeinde/Stadt des Wohnortes, der gewünschte Schulabschluss oder Kriterien für die Wahl einer weiterführenden Schule. Die Befragung soll ein Baustein zur Aktualisierung des Schulstrukturkonzepts sein. Sie wird anonym durchgeführt und fragt keine besonderen personenbezogenen Daten ab.

Der Fragebogen wird über die Schulen verteilt und sollte hier ausgefüllt bis zum 30. September bitte wieder abgegeben werden.

„Vielen Dank im Vorfeld für Ihre Mitarbeit“, bedankt sich Buttweiler bei den Eltern, „denn für die künftige Entwicklung der Bildungsangebote sind die Erfahrungen und Ansichten, aber auch die Erwartungen und Wünsche der Eltern von großer Bedeutung.“