news-1172463__340.jpg

Aktuelles

Coronavirus (COVID-19)

2G-Plus Regelung bei Geimpften mit Johnson & Johnson

Um als geboostert zu gelten und müssen   Johnson & Johnson-Geimpfte insgesamt drei Impfungen erhalten haben

Erst dann ist dieser Personenkreis von der Testpflicht bei 2G-Plus-Test befreit und muss nicht in die Absonderung als symptomfreie enge Kontaktpersonen oder symptomfreie Hausstandsangehörige einer positiv getesteten Person.

Die Zweitimpfung mit einem mRNA-Impfstoff (BioNTech oder Moderna) ist vier Wochen nach der Erstimpfung empfohlen, die Drittimpfung nach weiteren drei Monaten.

Ebenfalls von der Testpflicht bzw. von der Absonderungspflicht als symptomfreie enge Kontaktperson bzw. Hausstandsangehöriger, befreit sind J&J-Geimpfte, deren Zweitimpfung noch keine drei Monate zurückliegt. Sie gelten als frisch geimpft.