news-1172463__340.jpg

Aktuelles

Allgemein / Verkehr

Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h im Bereich der Bushaltestelle in der Hauptstraße

Da es sich um eine klassifizierte Landesstraße handelt, war das für die ganze Straße nicht möglich.

Bürgermeisterin Iris Fleisch konnte beim Leiter des Landesbetrieb für Mobilität aber einen Teilerfolg erzielen:

Seit Mittwoch, dem 26. Januar 2022 ist im Bereich der Einmündung Mühlweg bis zum alten Brunnen eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h angeordnet.

Vorausgegangen war ein einstimmiger Beschluss des Ortsgemeinderat Scheibenhardt. Die Bürgermeisterin hofft, dass mit dieser Maßnahme zumindest die Kleinsten in der Bevölkerung ein bisschen besser geschützt werden können.