bild4.jpg

Verbandsgemeinde Hagenbach

die südlichste Verbandsgemeinde des Landes ....
Chronik der Verbandsgemeinde Hagenbach
DSC00862.JPG

Das Land Rheinland-Pfalz hat als erstes Bundesland mit Zustimmung aller Landtagsfraktionen die Verwaltungsreform beschlossen und eingeleitet und damit eine neue Basis für die künftige Kommunal- und Gemeindepolitik geschaffen. Der Grund hierfür waren die Veränderungen im gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Leben, das Anwachsen der Aufgaben der Gemeinden und die Übertragung einer Vielzahl von staatlichen Auftragsangelegenheiten durch die Funktionalreform. Dies musste zu einer Neugestaltung d.h. zum Aufbau einer konzentrierten Verwaltung im Rahmen der Verbandsgemeinde führen. Man war der Überzeugung, dass erst bei einer solch größeren Verwaltung es durch Konzentration, Maschineneinsatz und Spezialisierung des Personals möglich sein wird, eine wirkungsvolle und leistungsfähige Verwaltung zu schaffen, die zwar zentralisiert wird, aber doch bürgernah bleibt.

Das Rathaus der Verbandsgemeinde wird in Zukunft mehr und mehr die Begegnungsstätte zwischen Bürger und Verwaltung sein, denn viele Anliegen, für die bisher übergeordnete Behörden zuständig waren, werden künftig bei der Verbandsgemeindeverwaltung erledigt werden können. Die Verbandsgemeinde mit ihrer gewählten Vertretung soll jedoch kein Ort der Rivalität sondern der sachlichen, harmonischen und gedeihlichen Zusammenarbeit zum Wohle der Bürger sein.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.