Bildung, Sport und öffentliche Einrichtungen

Bildung & Soziales - Lebenslagen

Reparaturcafé

Aktuellste Informationen zum Reparaturcafé

Reparaturcafé am 11.09.2021

Am Samstag, 11.September 2021 öffnet das Reparaturcafé von 14 bis 17 Uhr in der ehemaligen Hauptschule (Am Stadtrand 1).

Da die Infektionszahlen deutlich über 35 liegen, ist für Nicht-Geimpfte Personen ein Schnelltest erforderlich. Geimpfte und Genesene müssen einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Für alle Besucher müssen wir nach wie vor die Kontaktdaten erheben. Die Daten werden nach 30 Tagen vernichtet. Im Gebäude gilt für alle Besucher die Maskenpflicht. Wir nehmen Ihre Geräte im 2. OG in Empfang und benachrichtigen Sie, wenn diese repariert sind. Dies soll die Aufenthaltsdauer möglichst kurz halten. Wir bedauern diese Unannehmlichkeiten, sind aber durch die aktuellen Verordnungen gebunden.

Die Reparatur eines Kaffee-Vollautomaten kostet uns sehr viel Zeit. Sie kann auch nicht von jedem Mitglied des Reparaturteams ausgeführt werden. Die Zeit möchten wir lieber für andere Geräte verwenden. Auch haben wir nicht unbeschränkt Lagerplatz für diese meist recht großen Geräte. Wir bitten Sie daher, uns fürs Erste keine solchen Geräte mehr zu bringen.

Leider können wir Sie nicht mit Kaffee und Kuchen bewirten und bitten um Verständnis.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !