Kreisel -Hagenbach.JPG

Ortsgemeinde Neuburg am Rhein

das Naherholungsgebiet eingerahmt von Altrheinarmen und dem Grün der Rheinauen
Verleihung der Landesehrennadel

* 29.11.1954

Gründe für die Verleihung am 19.12.2013:

  •  seit 1984 Mitglied des Ortsgemeinderates Neuburg
  • neun Jahre war sie Ortsbeigeordnete und seit fünf Jahren Erste Ortsbeigeordnete
  • seit 24 Jahren ist sie Mitglied im Verbandsgemeinderat
  • im SPD-Ortsverein engagiert sie sich seit 15 Jahren als 2. Vorsitzende, zuvor war sie elf Jahre lang 1. Vorsitzende.

Arnika Eck ist Gründungsmitglied und 1. Vorsitzende des Bürgervereins Neuburg e.V., der sich für das Allgemeinwohl, insbesondere der älteren Bürgerinnen und Bürger, einsetzt. Dieses Jahr wurde sie in das Seniorenteam der Ortsgemeinde Neuburg berufen. Zuvor hatte sie sich bereits im Modellprojekt des Landkreises Germersheim "Gemeinsam älter werden - Zuhause: heute, morgen und in Zukunft" eingebracht.

Zudem ist die Geehrte Gründungs- und Vorstandsmitglied des Fördervereins Kita Neuburg und Gründungsmitglied des Chores "Modern Harmony".

Landrat Dr. Brechtel freute sich, dass er auf Vorschlag von Bürgermeister Reinhard Scherrer und Ortsbürgermeister Thorsten Pfirmann zwei echte Power-frauen aus Neuburg ehren konnte. Er dankte Doris Schwarz und Arnika Eck für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten, für ihr Engagement und die Zeit, die sie zum Wohle der Allgemeinheit aufbringen.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.